Dies ist ein Beispiel für einen Kurs, den wir mit dem Tool Articulate Storyline erstellt haben. Im Bild ist die Ansicht mit einem Tablet zu sehen. Der Player ist Responsive, d.h. er passt sich an das jeweilige Endgerät an, und ist in Articulate Storyline individuell anpassbar.

Hier geht es zu einer direkten Vorschau des Kurses: PREVIEW

Für diesen Kurs wurde von einer professionellen Sprecherin eine Tonspur aufgenommen. Der Vorteil dabei ist, dass die Aufmerksamkeit der Lernenden besser gebunden wird. Durch Betonung und weitere Erläuterungen kann der Inhalt verständlicher dargestellt werden als bei Kursen ohne Ton. Es ist dennoch sinnvoll auch immer eine Variante ohne Ton anzubieten, wenn die Folien nicht vollkommen selbsterklärend sind. Das ist wichtig, um möglichst viele Personen mit diesem Kurs zu erreichen und keine zusätzlichen Barrieren zu schaffen.

In diesem Kurs wurde die Navigation sehr schlicht gehalten. Er soll möglichst linear durchlaufen werden, weshalb auf ein Menü an der Seite verzichtet wurde. Das Klicken erfolgen vor allem über die großen „Weiter“ Schaltflächen. Alternativ können auch die Pfeile unten im Player verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.