Dies ist ein Beispiel für einen Onboarding Kurs, den wir mit dem Tool Articulate Rise erstellt haben. Die Ansicht der Rise Kurse ist website-ähnlich aufgebaut und damit ist die gesamte Ansicht Responsive, d.h. sie passt sich an das jeweilige Endgerät an.

Rise Kurse haben durch diese Nähe zur Website in der Regel keine Tonspur. Man kann mit verschiedenen Medien innerhalb der Kurse arbeiten, jedoch ist der Unterschied zu Storyline Kursen (unser alternatives Autorentool), dass der Videocharakter fehlt. Allerdings ist es möglich, Storyline-Module (siehe weitere Beispiele aus unserem Portfolio) in einen Rise-Kurs zu integrieren.

In diesem Kurs lesen die Lerner*innen in ihrem eigenen Tempo. Der Kurs ist in mehrere Kapitel aufgeteilt und die Lerner*innen können ihren Fortschritt jeweils im Menü an der Seite verfolgen. Durch das responsive Design wird je nach Gerät und Displaygröße automatisch entschieden, ob das Menü ein- oder ausgeklappt angezeigt wird. Die Navigation erfolgt über das Menü oder direkt über die Schaltflächen im Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.